Nackt Facesitting

Heisse Girls setzen sich nackt auf ihre Sklaven

Alle Artikel, die mit "Nackt" markiert sind

Mistress Gaia sorgt komplett nackt für den wahr gewordenen Traum eines jeden Sklaven, der auf heißes Facesitting steht. In einer Maske und den gesamten Körper abgebunden und wehrlos, nutzt die Mistress ihre Sklaven für harte Leckspiele und als Sitzsack aus. Sklavenköpfe presst sie sich brutal in ihren nackten Hintern, schließlich sollen die dominanten Opfer ihre intimsten Löcher intensiv schmecken und spüren. Dass den meisten Männern dabei die Luft bleibt weg, nehmen Sklaven gerne in Kauf.


Frauen wissen am besten, wie geleckt werden kann. Die behaarte Fotze stellt dabei kein Hindernis dar. Nass und geil, setzen sich die beiden Freundinnen gegenseitig auf die gierigen Gesichter und wollen nacheinander ihren sexuellen Höhepunkt erreichen. Dabei werden die Kitzler ausgiebig massiert. Von diesem Facesitting kann keiner der beiden genug bekommen und so geht das lecken immer weiter. Heiße Körper und haarige, feuchte Muschis verwöhnen sich intensiv und besonders lange.


Heiße Leckspiele sind für diese beiden, geilen Lesben eine willkommene Abwechslung zum langweiligen Alltag. Ab und zu treiben sie es auch gerne mit Männern, doch heute dominieren sie sich nackt und gegenseitig mit ihren nassen Mösen, bis zur Besinnungslosigkeit. Sexy und heiß präsentieren sie ihre nackten Körper und pressen sich die Ärsche in die Gesichter. Dabei nimmt die blonde Karen die Rolle der Domina ein und nutzt die flinke Zunge ihrer Freundin für geile Orgasmen.


Geil und hemmungslos, lassen sich zwei nackte Teens einfach fallen und ergeben sich ihrer Lust aufeinander. Ihre nackten Körper pressen sich eng aneinander. Dabei darf ein heißes Facesitting natürlich nicht fehlen. Die süßen Zungen flutschen unermüdlich in die nassen Spalten und sorgen schon bald für dein einen oder anderen Orgasmus. So viel heißen Spaß hatten die beiden schon lange nicht mehr und beweisen, es braucht keinen Mann für intensive Leckspiele.


Heute benutze ich dich für mein Vergnügen. Du wirst nichts davon haben, aber mir dienen dürfen und meinen heißen Muschisaft rückstandslos auflecken! Während du auf dem Rücken liegst und dein Schwanz steinhart wird, reite ich dein Gesicht und besorge es mir so, wie ICH es will! Sauge jeden Tropfen meiner Geilheit in deinen Mund und schluck ihn runter. Zwischendurch reibe ich meine Fotze an deinem harten Schwanz und kehre dann wieder zu deinem Gesicht zurück. Vergiss nicht- es geht um MEINEN Spaß, bis ich explodiere!


In einem heißen Spielchen auf der Matte überwältigt die neue Karina ihren Widersacher Chadam, den sie schnell dazu bringt, ihren Slip für sie auszuziehen. Dann nagelt sie ihn mit Facesitting und ihrer nackten Möse auf der Matratze fest und fängt an, sein Gesicht zu reiten! Was für eine Befriedigung ihr das bereitet... er muss sie auslecken und auch im Rückwärts-Facesitting seine Nase als Fickobjekt herhalten, das in ihre Muschi und ihr Arschloch eintaucht.


Was für eine geile und verrückte Erfahrung zur gleichen Zeit! Ich habe nie damit gerechnet, dass mich jemand so geil lecken kann, dass ich gleich mehrmals zum Orgasmus komme! Doch... man lernt wohl nie aus! *g* Meine geile, tropfende Pussy immer im Fokus leckt er mich ohne Gnade! Auch wenn er selbst keine Luft mehr bekommt, wie ich da so mit meiner Pussy auf seinem Mund sitze, aber Hauptsache ich habe meinen Spaß! Und es war einfach nur geil!!


Milena hat sich den Sklaven Richie geschnappt, weil sie gehört hat, dass der Verlierer gut zum Facesitting zu gebrauchen ist, da er sich kaum wehren kann und auch sonst ein vollkommen unterwürfiges Tier ist! Milena selbst kommt aus der Slowakei und hat noch ihre Freundin mitgebracht, die ihr unentwegt Tipps gibt und sie zu noch mehr Härte antreibt! Richie dagegen muss seine Zunge ausstrecken und Milena reitet ihn so lange, bis sie selbst zu einem geilen Arschorgasmus gekommen ist...!


Mlada hat es sich mit ihrem Arsch auf dem Gesicht von ihrem Arbeitssklaven Christopherl bequem gemacht. Das hat er nun davon, wenn er nicht 120% gibt! Nun muss er seinen fehlenden Einsatz unter ihrem Arsch wieder wett machen! Mlada hat scheinbar viel Spaß, aber Christopherl dagegen scheint keine Luft zu bekommen und sich äußerst unwohl zu fühlen! Tief unter ihrem kurvigen Arsch begraben versucht er verzweifelt doch noch ein paar Atemzüge zu bekommen...!


Richie kann es einfach nicht glauben - er hat immer Pech mit den Frauen! Da hat er die geile Kubanerin Lucy mit auf sein Zimmer genommen und dann entpuppt sie sich als dominante Facesitting Herrin! Noch ehe er es richtig begreift sitzt sie mit ihren dunklen Pobacken auf seinem Gesicht und lässt seiner Nase keine Chance - sie vergräbt sie tief in ihrem Arschloch und er wird fast besinnungslos dabei...!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive