Nackt Facesitting

Heisse Girls setzen sich nackt auf ihre Sklaven

Alle Artikel, die mit "Arsch" markiert sind

Zerdrückt vom Hintern einer italienischen Schönheit, gilt als echte Wunschvorstellung vieler Männer, die auf Kurven und dicke Arschbacken stehen. Selbst eine kleine Frau kann mit ihrem ganzen Gewicht für eine enorme Belastung beim Facesitting sorgen. Doch genau das ist es, was Sklaven verlangen, die das komplette Facesitting-Programm wahrnehmen wollen. Mit italienischer Hingabe überzeugt die Domina ihre devoten Männer davon, wie geil ihre Löcher schmecken und kann gar nicht genug von ihren Zungen bekommen.


Mistress Gaia sorgt komplett nackt für den wahr gewordenen Traum eines jeden Sklaven, der auf heißes Facesitting steht. In einer Maske und den gesamten Körper abgebunden und wehrlos, nutzt die Mistress ihre Sklaven für harte Leckspiele und als Sitzsack aus. Sklavenköpfe presst sie sich brutal in ihren nackten Hintern, schließlich sollen die dominanten Opfer ihre intimsten Löcher intensiv schmecken und spüren. Dass den meisten Männern dabei die Luft bleibt weg, nehmen Sklaven gerne in Kauf.


Die nackten Arschbacken weit auseinandergezogen, hockt sich Goddess Amirha auf ihren Sklaven, der ihr das Arschloch genüsslich ausleckt. Diese geile Leckarbeit bringt selbst die Herrin zum Stöhnen. Mit Leidenschaft geht der Sklave zur Sache und macht auch vor ihrer nassen Muschi keinen Halt. Dabei mus der Sklave hin und wieder von ihr zurecht gewiesen werden. Was gäbe es da besser, als eine Bestrafung durch dreckige Fürze, direkt in sein dummes Gesicht?


Echtes Temperament gepaart mit heißen Hüften und einem geilen Arsch, dem sich kaum ein Mann entziehen kann. Mistress Samira beweist, dass sie Männer schnell um den Finger wickeln kann. Sie presst ihre heißen, prallen Backen stark auf das Gesicht ihres Sklavenopfers. Auch etwas Trampling darf nicht fehlen, damit Männer sich nicht zu sicher fühlen. Die temperamentvolle und heiße Italienerin reibt ihre nassen Arschbacken danach gerne weiter in das Gesicht ihres Sklaven hinein.


Die schwarze Sia möchte ihren exotischen Arsch ausgeleckt bekommen. Zum Glück hat Mistress Nora Marinelli den passenden Lecksklaven direkt zur Stelle, der das Opfer erbringt und sich den Wünschen von Sia unterordnet. Ohne Pause leckt er die nasse Muschi der schwarzen Schönheit, die ihren dicken, prallen Arsch feste auf sein Gesicht drückt und seine Lust gleich mit befriedigt. Der Sklave fühlt sich komplett in seinem Element und sorgt für heiße Orgasmen durch seine Leckarbeit.


Mistress Gaia beweist, dass sie es nicht nur liebt, Männer zu dominieren. Das reiten auf den gesichtern heißer Frauen genießt sie ebenfalls. Erlebe wie sie ihren heißen Arsch per Facesitting auf ihr weibliches Opfer presst. In ihren High Heels hockst sie sich perfekt auf sie und drückt den nackten Arsch feste in ihre Fresse. Dabei darf die Sklavin ihre nasse Fotze mit der Zunge massieren und ihr süsses Arschloch auf keinen Fall auslassen. An diesem Facesitting haben beide Frauen ihre Freude.


Milena hat sich den Sklaven Richie geschnappt, weil sie gehört hat, dass der Verlierer gut zum Facesitting zu gebrauchen ist, da er sich kaum wehren kann und auch sonst ein vollkommen unterwürfiges Tier ist! Milena selbst kommt aus der Slowakei und hat noch ihre Freundin mitgebracht, die ihr unentwegt Tipps gibt und sie zu noch mehr Härte antreibt! Richie dagegen muss seine Zunge ausstrecken und Milena reitet ihn so lange, bis sie selbst zu einem geilen Arschorgasmus gekommen ist...!


Mlada hat es sich mit ihrem Arsch auf dem Gesicht von ihrem Arbeitssklaven Christopherl bequem gemacht. Das hat er nun davon, wenn er nicht 120% gibt! Nun muss er seinen fehlenden Einsatz unter ihrem Arsch wieder wett machen! Mlada hat scheinbar viel Spaß, aber Christopherl dagegen scheint keine Luft zu bekommen und sich äußerst unwohl zu fühlen! Tief unter ihrem kurvigen Arsch begraben versucht er verzweifelt doch noch ein paar Atemzüge zu bekommen...!


Richie kann es einfach nicht glauben - er hat immer Pech mit den Frauen! Da hat er die geile Kubanerin Lucy mit auf sein Zimmer genommen und dann entpuppt sie sich als dominante Facesitting Herrin! Noch ehe er es richtig begreift sitzt sie mit ihren dunklen Pobacken auf seinem Gesicht und lässt seiner Nase keine Chance - sie vergräbt sie tief in ihrem Arschloch und er wird fast besinnungslos dabei...!


Mit ihrem nackten Arsch setzt sich die Ungarin Jill auf das Gesicht von Richie und nimmt ihm dabei jegliche Möglichkeit sich zu wehren. Sie presst seine Nase so tief zwischen ihre geilen Pobacken, dass er keine Chance hat noch Luft zu holen! Aber das ist nicht mal alles - sie scheint sich beim letzten Mal nicht richtig den sexy Hintern abgewischt zu haben, so dass ihm ein unglaublich unangenehmer Geruch in die Nase weht...


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive