Nackt Facesitting

Heisse Girls setzen sich nackt auf ihre Sklaven

Zerdrückt vom Hintern einer italienischen Schönheit, gilt als echte Wunschvorstellung vieler Männer, die auf Kurven und dicke Arschbacken stehen. Selbst eine kleine Frau kann mit ihrem ganzen Gewicht für eine enorme Belastung beim Facesitting sorgen. Doch genau das ist es, was Sklaven verlangen, die das komplette Facesitting-Programm wahrnehmen wollen. Mit italienischer Hingabe überzeugt die Domina ihre devoten Männer davon, wie geil ihre Löcher schmecken und kann gar nicht genug von ihren Zungen bekommen.


Mistress Gaia sorgt komplett nackt für den wahr gewordenen Traum eines jeden Sklaven, der auf heißes Facesitting steht. In einer Maske und den gesamten Körper abgebunden und wehrlos, nutzt die Mistress ihre Sklaven für harte Leckspiele und als Sitzsack aus. Sklavenköpfe presst sie sich brutal in ihren nackten Hintern, schließlich sollen die dominanten Opfer ihre intimsten Löcher intensiv schmecken und spüren. Dass den meisten Männern dabei die Luft bleibt weg, nehmen Sklaven gerne in Kauf.


Auch eine hübsche Domina, kann für geile Facesitting-Momente sorgen, wie die Goddess Amirha unter Beweis stellen wird. Ihr schlanker Körper sorgt für erregende Momente zu zweit und kein Sklave kann sich dieser heißen Versuchung entziehen. Ihr Femdom wird zu einem wahren Leckerbissen für Fans süßer Ärsche. Auf ihrem Bett setzt sie sich gerne auch schon bald auf deinen Kopf und lässt den einen oder anderen Furz los, während du ihr Arschloch ableckst.


Frauen wissen am besten, wie geleckt werden kann. Die behaarte Fotze stellt dabei kein Hindernis dar. Nass und geil, setzen sich die beiden Freundinnen gegenseitig auf die gierigen Gesichter und wollen nacheinander ihren sexuellen Höhepunkt erreichen. Dabei werden die Kitzler ausgiebig massiert. Von diesem Facesitting kann keiner der beiden genug bekommen und so geht das lecken immer weiter. Heiße Körper und haarige, feuchte Muschis verwöhnen sich intensiv und besonders lange.


Heiße Leckspiele sind für diese beiden, geilen Lesben eine willkommene Abwechslung zum langweiligen Alltag. Ab und zu treiben sie es auch gerne mit Männern, doch heute dominieren sie sich nackt und gegenseitig mit ihren nassen Mösen, bis zur Besinnungslosigkeit. Sexy und heiß präsentieren sie ihre nackten Körper und pressen sich die Ärsche in die Gesichter. Dabei nimmt die blonde Karen die Rolle der Domina ein und nutzt die flinke Zunge ihrer Freundin für geile Orgasmen.


Die nackten Arschbacken weit auseinandergezogen, hockt sich Goddess Amirha auf ihren Sklaven, der ihr das Arschloch genüsslich ausleckt. Diese geile Leckarbeit bringt selbst die Herrin zum Stöhnen. Mit Leidenschaft geht der Sklave zur Sache und macht auch vor ihrer nassen Muschi keinen Halt. Dabei mus der Sklave hin und wieder von ihr zurecht gewiesen werden. Was gäbe es da besser, als eine Bestrafung durch dreckige Fürze, direkt in sein dummes Gesicht?


Echtes Temperament gepaart mit heißen Hüften und einem geilen Arsch, dem sich kaum ein Mann entziehen kann. Mistress Samira beweist, dass sie Männer schnell um den Finger wickeln kann. Sie presst ihre heißen, prallen Backen stark auf das Gesicht ihres Sklavenopfers. Auch etwas Trampling darf nicht fehlen, damit Männer sich nicht zu sicher fühlen. Die temperamentvolle und heiße Italienerin reibt ihre nassen Arschbacken danach gerne weiter in das Gesicht ihres Sklaven hinein.


Die schwarze Sia möchte ihren exotischen Arsch ausgeleckt bekommen. Zum Glück hat Mistress Nora Marinelli den passenden Lecksklaven direkt zur Stelle, der das Opfer erbringt und sich den Wünschen von Sia unterordnet. Ohne Pause leckt er die nasse Muschi der schwarzen Schönheit, die ihren dicken, prallen Arsch feste auf sein Gesicht drückt und seine Lust gleich mit befriedigt. Der Sklave fühlt sich komplett in seinem Element und sorgt für heiße Orgasmen durch seine Leckarbeit.


Geil und hemmungslos, lassen sich zwei nackte Teens einfach fallen und ergeben sich ihrer Lust aufeinander. Ihre nackten Körper pressen sich eng aneinander. Dabei darf ein heißes Facesitting natürlich nicht fehlen. Die süßen Zungen flutschen unermüdlich in die nassen Spalten und sorgen schon bald für dein einen oder anderen Orgasmus. So viel heißen Spaß hatten die beiden schon lange nicht mehr und beweisen, es braucht keinen Mann für intensive Leckspiele.


Mistress Gaia beweist, dass sie es nicht nur liebt, Männer zu dominieren. Das reiten auf den gesichtern heißer Frauen genießt sie ebenfalls. Erlebe wie sie ihren heißen Arsch per Facesitting auf ihr weibliches Opfer presst. In ihren High Heels hockst sie sich perfekt auf sie und drückt den nackten Arsch feste in ihre Fresse. Dabei darf die Sklavin ihre nasse Fotze mit der Zunge massieren und ihr süsses Arschloch auf keinen Fall auslassen. An diesem Facesitting haben beide Frauen ihre Freude.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive